und noch eine Idee zu den „3 ?“ und Python

nach dem ich mir das Buch angeschafft habe und in dem Artikel beschrieben habe, was meine Ideen zu einer wichtigen Anwendung für Python ist, komme ich auf die Idee, eine Folge „drei Fragezeichen“ in meinem Bestand nach einem Schlagwort im Titel zu finden. Also:

#!/usr/bin/python
# -*- coding: iso-8859-1 -*-

import sqlite3
import os

#verbindung zur DB und cursor
connection = sqlite3.connect("dreifragezeichen.db")
cursor = connection.cursor()

#Eingabe Teil des Namens der Folge
eingabe = input("Bitte Teil der gesuchten Folge eingeben: ")

#Ausgabe des Ergebnisses: id, nr_kosmos, nr_europa, nr_random, titel_en,
# titel_de, autor, jahr_random, jahr_kosmos, jahr_europa, zuletzt_ges,
# quelle, vorhanden

sql = "SELECT * FROM folgen WHERE titel_de LIKE '%" + eingabe + "%'"
print(sql)
cursor.execute(sql)
for dsatz in cursor:
 print(dsatz[0], dsatz[4], dsatz[5], dsatz[6], dsatz[9], dsatz[12])
print()

#verbindung beenden
connection.close()

Das machst nichts anderes als mit eine Folge aus meinem Bestand zu präsentieren, der ein bestimmtes Schlagwort im Titel hat. SUPER!!!

Und morgen wage ich mich an die wirklich wichtigen Sachen 😉

LG FOE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.