Schlagwort Archiv: kazvacation

KAZ 7 #kazvacation

Foe/ Mai 7, 2013

Unglaubliche letzte Eindrücke aus Astana im Kopf haben wir uns auf den Rückweg zum Flughafen in Almaty begeben. Im Nachtzug verging die 1234km lange Strecke wie im Schlaf 🙂 Das nächste mal wenn ich mich melde, sind wir wahrscheinlich schon wieder in Europa/Deutschland. LG FOE

KAZ 6 #kazvacation

Foe/ Mai 6, 2013

Die letzten zwei Tage draußen schlafen! Check! Wir haben spontan den Entschluss gefasst noch nach Burabaj ehemals Borowoje zu fahren, weil wir beide nach den Erfahrungen in Karaganda* keinen Bock mehr auf Stadt hatten. Burabaj wird auch die kasachische Schweiz genannt. Kommt aber eher einer mit Kiefern bewaldeten sächsischen Schweiz näher… Wegen Regen haben wir das Zelt im Rucksack gelassen

Weiterlesen

KAZ 5 #KAZvacation

Foe/ Mai 2, 2013

Angekommen sind wir nach der ersten Nachtzug Etappe in Balchasch am Balchasch See 🙂 Waldemar, der nette Schaffner mit deutschen Opa, versicherte mir bei Tschai-Tee und Plätzchen, dass sich Kasachstan nicht in einer Krise befände. So wie “Girmaniii“. Ob es denn schwer sei dort einen Arbeitsplatz zu finden wollte er wissen, bevor wir ausstiegen. Kasachstan ist eins der größten, weitesten

Weiterlesen

KAZ 4 #kazvacation

Foe/ Mai 1, 2013

Warten auf den Zug. Die nächsten dreieinhalb Stunden sitzen wir am Hauptplatz von Uschtobe (übersetzt “die drei Berge“) und trinken Bier für nen Euro die holbe. 🙂  Kasachstan ist ein Biertrinker-freundliches Land. Nach dem Nationalpark gestern lief das Trampen/Bustoppen wie geschmiert. Bis wir in Taldykorgan ankamen. Wir haben ein trockenes Plätzchen im Busbahnhofshotel gefunden. Nur an die Art der kasachischen

Weiterlesen