Was für ne Woche.

Ostern? ein heiliges Fest? DAS heiligste Fest? dieses Jahr für die beiden Kirche (ost und west) auf einem Wochenende und die Vorbereitung darauf? Fastenzeit? auf etwas verzichten? vielleicht einen Gang runter schalten? die Sache ruhig angehen lassen?

NICHT

 

Am letzten Sonntag war Wien dran… und wir haben den Halbmarathon geknackt… im großartigen fünfer Gespann: 1:57:50, 2:02:00 und ein bisschen drüber waren auch zwei 🙂

Es war mal wieder ein riesen Lauferlebnis durch die Hauptstadt Österreichs zu laufen, mit der fantastischen Läuferschaft von knapp 33000 Menschen um uns herum. Die Sonne schien, die Luft war gut (abgesehen von der UBahn-Luft auf dem Weg zur Startlinie) wenns um uns nicht so gehechelt hätte, hötte ich die Vögel zwitschern hören – ich schwöre es euch.

Und damit nicht genug. Burkhard kam danach mit nach Grazel. Und wir hatten super Tage mit Denny, Felix, Bodo und Chrisi in der „alten“ Wohnung. Am Donnerstag kamen dann noch die Eltern meiner Mitbwohnerin und einige Partygäste zum Grillen und feiern in die Rembrandtgasse.

Und jetzt – wie gesagt zum Schluß – noch das nette Osterfest (sogar mit Osterhase suchen im Garten) und der Megaumzug.

Eine aufregende Zeit geht zu Ende und eine spannende kommt noch. Also schaltet auch das nächste mal wieder ein, wenn es heißt:

… und keine Gelegenheiten auslassen!“ Das haben wir uns verdient und so jung kommen wir nicht mehr zusammen, gell:

Also dann laßt mal die Haare wehen und griaßts aich mitanand. 🙂

LG FOE

ganz unwichtig sind sie ja nicht…

… so richtig Spaß machen sie dieses Jahr aber auch nicht:

Die gesetzlichen Feiertage 2011 in Österreich:

Neujahrstag (Sat 01.01.2011)
Dreikönigstag (Thu 06.01.2011)
Ostermontag (Mon 25.04.2011)
Staatsfeiertag (Sun 01.05.2011)
Christi Himmelfahrtstag (Thu 02.06.2011)
Pfingstmontag (Mon 13.06.2011)
Fronleichnamstag (Thu 23.06.2011)
Maria Himmelfahrtstag (Mon 15.08.2011)
Nationalfeiertag (Wed 26.10.2011)
Allerheiligen (Tue 01.11.2011)
Maria Empfängnis (Thu 08.12.2011)
1. Weihnachtsfeiertag (Sun 25.12.2011)
2. Weihnachtsfeiertag (Mon 26.12.2011)

| via mwetzner

Trotzdem viel Spaß beim planen der Urlaubstage, denn ich weiß schon wann ich Urlaub mache.

LG FOE

ein bisschen Enttäuschung ist schon dabei…

Der Kika bringt Aufklärungsfernsehen. Nein natürlich nicht wirklich – nur ein Schelm der Böses dabei denkt…

So ähnlich wie Max am Anfang des Films ging’s mir im übrigen auch in Berlin: Enttäuschung.

Aber nicht wegen Max‘ Schwanz oder dem eines anderen, nein: Mein Berliner Lieblingsschuppen, das Eckbert, hat zu gemacht. Es heißt jetzt Silberlöffel und hat (was mich angeht) jeglichen Charme verloren. Gut essen kann man da bestimmt, aber es ist aus mit mir und dem Eckbert.

Aber nichtsdestotrotz wurde der Sonntagnachmittag ein großer Erfolg. Wir waren am schlesischen Tor unterwegs und so wurde nach einer anfänglichen Trauer – ich bin wirklich enttäuscht – alles wieder gut. Ich hab zwar nicht – wie Max – eine neue Kneipe gefunden, an die ich mein Herz hänge, aber froh waren wir hinterher allemal!

Frohes neues Jahr 2011.

LG FOE