sonntag is video tut tag. #fb

Twitter ist für mich eine exellente Quelle unnützen Wissens. Keine Frage. Aber nicht nur. Es kommt vor – relativ oft sogar – dass ich Links und Infos finde, die mir sonst nicht so leicht zur Verfügung ständen. Oder besser gesagt, denen ich sonst nicht so leicht Aufmerksamkeit gewidmet hätte.

Und machmal führen einen die 140 Unicode Zeichen eines Tweets gar zu Informationsozean voller Lesewürdigkeit und Rechercheaufgaben. Manchmal auch zu Videos und Audios, die in Stunden konsumiert werden wollen.

Und wenn so ein Ereignis mit einem Sonntagmorgen zusammentrifft, an dem Zeit vorhanden ist, vertief ich mich. Darein. In diesem Falle in ein Video (also eigentlich eins von zweien).

David Kong erklärt informativ, elegant und kurzweilig die technischen Grundlagen zum Videokodieren.

Komplettierung: Tweet erreichte mich durch den großartigen @VincentLaforet (nicht nur guter Inhalt, sondern auch großartiger Name, nicht wahr?)

In diesem Sinne, einen lehrreichen Sonntag allerseits. Gehts an, lernt was, tut was.

LG FOE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.