LBS – eltern überwachen kinder.

Fürchterlich… ich meine das ist zwar DAS vorbestimmte Anwendungsfeld von dem was ich studiere (Location Based Services, LBS), aber welche Auswüchse das treibt, ist beängstigend und unverständlich.

Vielleicht ändert sich mein Bild ja noch darauf, wenn ich selber Elter bin (ich glaube zwar nicht, aber wer weiß).

Der letzte Absatz über das zer-/gestörte Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Kind ist für mich der Knackpunkt an der G'schicht.

 

LINK


Das musste ich mal Loswerden, Allerdings ist mir Aufgefallen, daß ich schon lange nix mehr "persönkich" geschrieben habe.

 

Das möchte ich jetzt nach holen. 

Die Prüfungszeit hat auch bei mir begonnen (nächste Woche zwei darauf die zwei Wochen drei) also es geht aufs Ende des ersten Mastersems zu. Was soll ich sagen? – Es hat sich einiges geändert im Bezug zum BSc Studium, nicht nur die Studienrichtung, nein!!! 

Es kommt mir viel entspannter vor. ICh mache mir nicht mehr solchen Streß, allerdings, wer schon mit mir zusammen studiert hat, weiß, dass ich mir auch damals nicht soooo den übermässigen Streß hab machen lassen. Also im großen und ganzen geht es voran. 

Die Arbeit läuft nach einem kleinen Zwischentief zum Abschluß des letzten Projekts (weihanchten) wieder super. der kaffee schmeckt leckerer, das Pendeln ist spaßiger, der wald ist gesünder und der Foe wieder glücklicher, als noch vor wochen.

 

In unserer WG im herzen Graz' passieren zur Zeit auch einige "Changes" so werden in den nächsten Wochen 75% der Wg gewechselt haben, um dann ab Juni wieder mit der Ursprünglichen besetzung (außer Wechsel Daniel <> Foe) anzutreten. Aber es läuft ausgesprochen harmonisch und ich bin glücklich in der WG zu wohnen.

 

im Großen und ganzen kann man sagen, ich lebe wie Gott in Frankreich, bloß halt in Österreich, göns?

 

 

 

 

 


 Wa sich euch ja auch nciht vorenthalten möchte sind die neustern Webfundstückchen, der woche:

 

sie sind auch auf der Soup zu finden 

 

 

ich lach mich tot. Die idee ist ja wohl super!!!

 

 

Für die Jäger unter uns. Man könnte meinen, dass ist das, was Grennpeace mit tieren macht!!!

 

 

Die Invasion hat schon begonnen, aber eben ein bissl anders als gedacht!!!

 

Hei ist das nicht das nächste Party spiel??? ich fänd die Idee gut. vielelicht eh im Fitnessraum vom Kellnerweg???

 

 

Mir gehts zumindest immerso!!! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.