Aufruf zum Wählen!

Briefwahl, nach der Kirche, Wählen an des Eides statt, bei Regen oder Sonnenschein, in der Schule neben an, oder halt beim Wahllokal eures Vertrauens:

GEHT WÄHLEN (ich gehe 2009) !!!

Verschenkte Stimmen schaden unserer politischen Landschaft und fördert undemokratische Strömungen. Entscheide was. du hast es mal wieder in der hand! Wen ihr wählt ist eigentlich wurscht, hauptsache ihr tut’s: eine kleine Zusammenfassung bietet die Wikipedia.

.

und für unentschlossene der Klassiker: 15min zeit nehmen und sich einen Denkanstoß holen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.